Tel: 061-641 02 29     Kontakt       Anfahrt

2014Zugang PZB 8190

Homoöpathie bei Tieren "Akutmittel" mit Angelika Güldenstein und Ulrike Schnurrenberger
 
Angelika_17_3.png
 
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 18:30 - 22:00

Homöopathische Behandlung akuter Beschwerden bei Tieren
Homöopathie ist eine sanfte und sehr wirkungsvolle Methode, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt. Verletzungen heilen schneler und komplikationsloser, akute Beschwerden werden gelindert oder verschwinden so rasch, wie sie gekommen sind. Die Kursteilnehmer lernen, bei einfachen Beschwerden selbst homöopathische Mttel anzuwenden. Sie lernen, den Schweregrad einer Beschwerde einzuschätzen und zu entscheiden, wann ein Tierarzt beigezogen werden muss.

Akutmittel-Kurs
Mi, 14. und 28. Oktober 2020
Ziel des Kurses ist es, Ihr Tier bei den häufigsten akuten Beschwerden, wie Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen, Fieber, etc. mit homöopathischen Mitteln selbst zu unterstützen. Sie lernen im Laufe des Kurses die wichtigsten Akutmittel und deren Anwendung kennen.
Kursunterlage ist das Omida-Büchlein „Akute Erkrankungen von Hund und Katze homöopathisch behandeln“.
Kosten: CHF 200.- 

Anmeldung spätestens 3 Tage vor Beginn, begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldungen/Kontakt

Die Kurse richten sich insbesondere an Halter und Betreuer von Kleintieren und Pferden, die lernen möchten, ihr Tier bei akuten Erkrankungen oder Verletzungen mit Homöopathie zu unterstützen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Die Kurse können unabhängig voneinander gebucht werden.

Sozial verträgliche Hunde dürfen mit dabei sein.

Die Mittel zur Hand haben
Sie können am Kurs eine passende homöopathische Apotheke (nur Verletzungs-, oder Akut- und Verletzungsmittel) erwerben, damit Sie das benötigte Mittel im Notfall auch zur Hand haben.

Verletzungs- und Entzündungsmittel-Kurs
Di, 03. und 17. März 2021
Ziel des Kurses ist es, Ihr Tier bei Verletzungen und Entzündungen mit homöopathischen Mitteln selbst zu unterstützen. Sie lernen im Laufe des Kurses die wichtigsten Verletzungs- und Entzündungsmittel und deren Anwendung kennen. 
Sie lernen in diesem Kurs auch, die Schwere der Beschwerden Ihres Tieres besser einzuschätzen und entsprechend zweckmässig zu reagieren.
Verletzungen und akute Entzündungen haben die Eigenschaft plötzlich aufzutreten. Dies noch dazu meist am Wochenende oder on den Ferien, oder irgendwo unterwegs. Dann ist es meist schwierig einen Tierarzt zu erreichen. Gewinnen Sie mehr Sicherheit bei der Einschätzung, wann Sie zum Tierarzt müssen und wo Sie Ihrem Tier noch selbst helfen können, oder zumindest sinnvoll erste Hilfe leisten können. Wenn Sie selbst helfen können, ist natürlich die nächste Frage, wie Sie am besten helfen können. Nur wenn gezielt die richtigen Massnahmen getroffen werden, ist die Selbsttherapie Ihres Tieres auch von Erfolg gekrönt. Es lohnt sich also Ihrem Tier zuliebe, durch Wissen, wie Sie es an unseren Kursen erwerben können, vorbereitet zu sein.
Kursunterlage ist das Omida-Büchlein: „Verletzte Tiere homöopathisch behandeln“. 
Kosten: CHF 200.- 

Anmeldung spätestens 3 Tage vor Beginn, begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldungen/Kontakt


Die beiden Tierärztinnen Ulrike Schnurrenberger und Angelika Güldenstein arbeiten seit vielen Jahren homöopathisch in ihrer Praxis für Kleintiere und Pferde. Sie teilen sich den Praxisraum an der Wendelinsgasse 20, in Riehen.
Angelika Güldenstein studierte Tiermedizin in Bern. Im Anschluss an das Studium bildete sie sich an der Homöopathie Schule SHI in Zug zur Homöopathin aus. Seither arbeitet sie selbständig als Tierärztin und Homöopathin für Mensch und Tier.
Ulrike Schnurrenberger hat in Zürich Tiermedizin studiert. Sie arbeitete zuerst an verschiedenen Stellen als konventionelle Tierärztin, bevor sie ihre Homöopathie-Ausbildung bei Dr. Künzle absolvierte. Seither arbeitet sie als Homöopathie-Tierärztin in eigener Praxis. 

Hier finden Sie mehr über Angelika und Ihrem Kursangebot!

Ort Psi Zentrum Basel, Wenkenstrasse 24, CH-4125 Riehen
 
 
 
 
 
 
 
 

Hier finden Sie uns

Ausbildung Sensibilität-Sensitivität-Medialität SSM 2020/2021

Unser aktuelles Programm August 2020 bis Januar 2021 zum Blättern und downloaden

Aktuelles