2014Zugang_PZB_8190 Hf_Magnolie_8194

Tel: 061-641 02 29     Kontakt       Anfahrt

2014Zugang PZB 8190

MuellerAdelgunde

Nach einem Studienabschluss in Lebensmittelchemie vollzog ich 1979 eine radikale Veränderung in meinem Leben, als ich durch den spirituellen Meister Osho mit Meditation und Selbsterfahrung in Berührung kam und mich auf den Weg des persönlichen und spirituellen Wachstums begab. Im Laufe der Jahre machte ich vielfältige Erfahrungen im Bereich ganzheitlicher Therapien.

Im Jahr 2009 lernte ich Karina Schelde und die von ihr entwickelte Soul Voice®-Methode kennen. Stark berührt von diesem tiefgründigen und klar strukturierten Weg, absolvierte ich die gesamte Ausbildung zur Soul Voice®-Practitioner und -Lehrerin. Seitdem biete ich Seminare, Kurse und Einzelsitzungen an.

Soul Voice® ist eine Klangheilmethode, die die menschliche Stimme in ihrem vollen Potential und kreativen Ausdruck erforscht.

Wir Menschen sind Klang- und Schwingungswesen. Wenn wir unserer Stimme intuitiv freien Ausdruck geben, weckt sie unser spontanes Selbst und führt uns über mentale Kontrolle und geradliniges Denken hinaus in unsere authentischen Gefühle und Empfindungen.

Soul Voice® ist eine tiefgreifende Arbeit mit dem Emotionalkörper und unseren Glaubenssystemen, die einen Prozess der Transformation und Heilung auslöst und dazu führt, alte Begrenzungen zu überwinden und zu entdecken, wer wir wirklich sind. Infolgedessen werden Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen gestärkt, um ein gesünderes, bewussteres und besseres Leben zu führen.

“Tief in unseren Herzen ertönt ein Schrei, ein Ruf, der gehört werden will. Dort sitzt unsere Sehnsucht, unsere Stimme und unsere Seele zu befreien und all das wiederzufinden, was wir in Wirklichkeit sind: eine vibrierende Kraft der höchsten Schöpfung.”

Karina Schelde, Gründerin der Soul Voice®-Methode

 

Südengland-Reise 2023

Hier finden Sie uns

Ausbildung Sensibilität-Sensitivität-Medialität SSM Spezial 23

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.